Nehmt irgendein scharfes Kochmesser.

Nehmt irgendein scharfes Kochmesser.

 Einfach andrücken und abschneiden. Ohne sägen...

Einfach andrücken und abschneiden. Ohne sägen...

SCHRITT 1

Nehmt die gefrorene Rolle aus euerm Tiefkühler und schneidet mit einem Kochmesser circa 1cm dicke Scheiben ab. Die Konsistenz ist wie harte Butter. Beherzt andrücken und schon habt ihre eine Scheibe Cutz vor euch zeigen. Schneidet noch die Folie ein und zieht diese ab.

Verwendet zur Sicherheit immer ein Backpapier. Dann hält sich der Putzaufwand auch nach dem Backen in Grenzen. Gebt den Cookies ein wenig Raum und legt sich nicht gleich neben einander auf das Backblech.

 Abstand zwischen den Cookies am Backpapier lassen...

Abstand zwischen den Cookies am Backpapier lassen...

 Und warten bis die Cookies ausgekühlt sind. Fertig. Guten Genuss.

Und warten bis die Cookies ausgekühlt sind. Fertig. Guten Genuss.

Schritt 2

Dein Backroh ist vorgeheizt. Entweder 160° Celsius bei Umluft oder 180° Celsius bei Ober/ Unterhitze. Dann schnappt ihr euch noch einen Timer und stellt diesen auf 13 Minuten. Fertig. Cookies ins Rohr und warten und am Duft von Frischgebackenen erfreuen.

Nun beginnt eigentlich der härteste Teil der Cutz Cookie Zubereitung. Das Warten bis die Cookies nach den 13 Minuten im Backroh nicht mehr so heiss sind, dass man sich nicht alle Finger und die Zunge verbrennt. Gebt den Cookies auch hier einfach noch ein paar Minuten Zeit. Wer es einfach nicht mehr aushält, sollte zumindest eine Gabel verwenden ;-) Wir wünschen euch noch einen guten Genuss.